Haus der Nachhaltigkeit

Johanneskreuz bei Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz, Naturparkzentrum Pfälzer Wald
Das Herz im „Haus der Nachhaltigkeit" ist eine mehr als 30m lange Stampflehmwand. Nachhaltigkeit wird für die Besucher nicht nur anhand der Ausstellungen und Seminare erlebbar: Wände aus ortsnah gewonnenen Materialien wie Holz, Naturstein und Lehm bestimmen das Gebäude.

Architektenleistungen: Rabaschus und Rosenthal,
Büro für Architektur und Stadtplanung, Dresden
Fachplanung Lehmbau: Dr.-Ing. Christof Ziegert, ZRS Architekten Ingenieure, Berlin
Ausführung Lehmbau: LUCA-Lehmbau, Leipzig
Stampflehm: Claytec, Viersen


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit